Finde den besten MainBERG150 unseres Jubiläumsjahres 2019

ChallengeMainBERG150

 

MainBERG150  | 1 Sieger*in  |  5 Monate  |  0 Risiko

 

Du bist gerne in den Bergen? Draußen mit wachen Augen unterwegs? Liebst die Herausforderung? Dann mach mit bei der Challenge MainBERG150! Wir suchen den MainBERG150, festgehalten auf einem Foto oder in einem Video. Klingt einfach? Dann nimm die Herausforderung an!

150 Jahre DAV

Die Herausforderung

Dein Foto-/Video-Beitrag muss etwas mit 150 zu tun haben und im Rahmen einer bergsportlichen Aktivität entdeckt oder erlebt worden sein.

 

Start und Ziel

Los geht es im Mai. Bis Ende September könnt ihr eure Beiträge per Upload einreichen.

 

Die Sieger

Jeden Monat wird ein*e Monatssieger*in ermittelt, aus denen im Oktober drei Gesamtsieger*innen prämiert werden. Die Auswahlkriterien sind Außergewöhnlichkeit und Kreativität des Motivs / der Aktion.

 

Die Preise

Mitmachen lohnt sich - auf alle Sieger warten feine Bergsportpreise! Mit dabei sind Hüfttaschen von Deuter, ein Wander-/Klettersteig-Rucksack von Deuter, 1 x Übernachtung für 2 Personen inklusive Halbpension auf einer der Hütten der Sektion Frankfurt am Main Gepatschhaus, Riffelseehütte oder Verpeilhütte, das DAV Jubiläums-Tourenbuch, Jubiläums-T-Shirts und viele attraktive Preise mehr.

 

So macht ihr mit

Lade deinen MainBERG150 Beitrag hoch und gib die bergsportliche Aktivität an, bei der du deinen MainBERG150 entdeckt oder erlebt hast.

 

Infos zum Upload

Du kannst pro Monat einmal max. 2 Dateien hochladen. Erlaubt sind Bilder mit den Formaten jpg, jpeg, gif, png und Videodateien der Formate mp4, mov, flv, ts bis maximal 250 MB.
Bei abweichenden Formaten bitte eine Anfrage stellen.

 

 

Motivation

Zur Motivation haben wir euch ein paar Challenges zusammengestellt – seid kreativ!

  • Einen 150 Jahre alten Baum bei einer Wanderung fotografieren
  • 150 Routen klettern*
  • 150 Gipfel erklimmen*
  • Ein Lied singen, über die Berge, mit 150 - Video
  • 150 Säcke Müll, der im Wald liegt, sammeln*
  • Mit dem Bike 15% Steigung bewältigen, bei 0 Risiko
  • Eine Kuh die Zahl 150 auf einer Weide grasen lassen
  • Das niedrigste oder höchste Gipfelkreuz finden – vielleicht ist eines mit 150 [m/cm] dabei
  • 150 m unter der Erde eine neue Welt entdecken
  • 150 Einsätze bei der Bergrettung unterstützten*
  • Auf 15 Hütten übernachten, dabei 0 Benzin/Diesel verbrauchen*
  • 150 Minuten in der Yoga-Übung „Baum“ oder „Berg“ sein

 

*Für alle Langdistanzler*innen: Euer MainBERG150 kann letztmalig Ende September eingereicht werden.