Berichte der Gruppe


Vertikalverkehr im Donautal

Um unseren Fingern mal etwas Kalk zum Greifen zu bieten und Lucas Erinnerungen an das Donautal von „völlig verregnet“ zu „herrlicher Sonnenschein und super Fels“ zu ändern, fährt die Jungmannschaft über das lange Wochenende vom 1. Mai zu den Felsen an der oberen Donau. Zwei Tage lang genießen wir die Routen mit alpinem Charakter und

Weiterlesen …


Alba in Bee Sting

Überwinterung im kulinarischen Kletterparadies Sizilien

Der stämmige, braun gebrannte Sizilianer läuft laut rufend über den morgendlich verschlafenen Campingplatz und bietet seine frischen Fische feil. Wir reiben uns den Schlaf aus den Augen und tischen lieber gefüllte Croissants, frisches Pane, traumhaften Ricotta, leckeren Schinken und göttlichen Käse auf. Während der Espresso durch die Kanne rauscht,

Weiterlesen …


Rumänien

Lisa klopft ans Auto. Verschlafen wühle ich mich aus den Decken und stecke den Kopf aus dem Fenster. Es ist schon kurz vor neun, aber sau kalt. Urs ist schon dabei, Kaffee zu mahlen. Jeder hat seine Aufgabe. „Ich geh’ erst mal ins Bad“, sage ich, und laufe die paar Meter runter zum Fluss, der durch unser Zuhause fließt. Etwas Nebel unter der Hängebrücke, grün-graues Wasser an der tiefen Stelle, der Woll-Hund von gegenüber. Eiskalt. Vor ein paar Tagen war ich morgens noch baden...

Weiterlesen …


Jungmannschaft in Berdorf

„Hast du den Kletterführer?“, „ Wie? Ich? Ich dachte du hast den eingepackt?“. Konversationen dieser Art sind immer äußerst erfreulich wenn man in einem Klettergebiet vor den ersten Routen steht. Da wir aber glücklicherweise Berdorf als Kletterziel für das Wochenende ausgesucht hatten sollte uns dies nicht davon abhalten in die ersten schönen Sandsteinrouten einzusteigen,

Weiterlesen …