Same Procedure as Last Year

Fast wie ein Déjà-vu konnten einen die hessichen Meisterschaften an das Vorjahr erinnern. Nur einer von sieben hessischen Meistertiteln ging nicht an die Sektion Frankfurt. Bei den weiblichen Teilnehmern war die Überlegenheit unserer Wettkämpferinnen erdrückend: Alle vier Meistertitel und alle 12 Podestplätze gingen an die Starterinnen der Sektion Frankfurt.

Die Podestplätze der Sektion Frankfurt bei den Hessenmeisterschaften im Lead:

Damen: 1. Anna Gießel, 2. Florence Grünewald, 3. Maja Sipf

weibliche Jugend A: 1. Maja Sipf, 2. Alina Gregori, 3. Marie Pfeiffer

weibliche Jugend B: 1. Lea Büsgen, 2. Wiebke Weber, 3. Liv Grete Sattler und Manon Stenzel

weibliche Jugend C: 1. Malin Krüger, 2. Linda Schäfer, 3. Franka John

Herren: 1. Marvin Winkler, 2. Timon Schneider,

männliche Jugend B: 1. Frederik Schmelzer, 3. Moritz Muß

Der potentielle achte Titel, der leider nicht vergeben wurde, wäre an Timon Schneider in der Jugend A gegangen.

 

Viel Erfolg allen Athleten bei den nordrhein-westfälischen Meisterschaften nächste Woche !

 

 

Bilder von Achim Schmelzer, Meike Krüger und Jörg Till mit freundlicher Genehmigung.

Alle Rechte bei den Fotografen

Zurück