Testkurs Umstellung Buchungssystem

09.01.2022–15.01.2022

Kurs: Wi Test-22

Termin:
09.01. bis 15.01.2022, 5 Kurstage, 6 Übernachtungen

Beschreibung:
Ausbildungswoche in Theorie und Praxis und Übungen mit dem Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS). Die Teilnehmer lernen, selbständig leichte Skitouren zu planen und durchzuführen und können in Notfällen (Lawinenverschüttung) schnell und angemessen reagieren. Natürlich unternehmen wir auch Skitouren   ;-)

Kursinhalte:
Aufstiegstechniken mit Ski (mit Fellen, Harscheisen; Spitzkehren); Lawinenkunde, Tourenplanung; Suche und Bergung von Lawinenverschütteten; Natur- und Umweltschutz

Anforderungen:
Geübtes Skifahren auf allen Pisten und erste Erfahrungen abseits der Piste werden vorausgesetzt. Kondition für mehrere Stunden Aufstieg (bis ca. 1000 Höhenmeter) mit anschließender Abfahrt.

Teilnehmerzahl:
Mindestens 4,  maximal 6 Personen

Kursgebühr:
180,- €
Zzgl. Übernachtung, Verpflegung und Fahrtkosten, ggfls. Skilift

Unterkunft:
Obernberg am Brenner; DZ in Almis Berghotel (HP ca. 77,- €)

Ausrüstung:
Tourenski, Steigfelle, Harscheisen, Skitourenstiefel. Beim der Sektion können entliehen werden: LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde.

Vortreffen:
Anfang Februar 2022. Genauer Termin wird mit der Teilnahmebestätigung bekanntgegeben. Dort werden wir Material und Fahrgemeinschaften absprechen.

Kursleitung und Kontakt:
Sabine Mönnig (Trainerin C Skibergsteigen)
sabine.moennig@freenet.de

Anmeldung:
Bis 20.11.2021

Bitte lesen Sie gründlich die Teilnahmebedingungen!

Zur Anmeldung

Ort: Obernberg am Brenner / Österreich

zurück