Alpenvereinaktiv.com

21.11.2018

Ein Angebot für alle Mitglieder des DAV

Das Tourenportal - Alpenvereinaktiv.com

 

Das kostenlose Angebot richtet sich an ALLE, die die Anwendungen des Portals Alpenvereinaktiv näher kennen lernen wollen. In einem ca. 2-stündigem Vortrag zeigen euch die Macher alle grundlegenden Funktionen des Tourenportals. Hier wird erklärt und gezeigt, was alles möglich ist und wie ihr das Portal auch für eure gemeinsamen Exkursionen nutzen könnt. Für diese Veranstaltung besteht grundsätzlich keine Teilnahmebeschränkung. Euer Smartphone oder Tablet könnt ihr gerne mitbringen.

Veranstaltung am 21.11.2018, ab 18.00 h, Vereinsheim DAV-Sektion Frankfurt.  Kurs-Nr. TP01

Wer darüber hinaus  Interesse hat  und eigene Touren in das Portal einstellen will oder Touren für die eigene Sektion veröffentlichen  und somit einen aktiven Beitrag leisten möchte, dass das Portal wächst, kann im Anschluss der ersten Veranstaltung sich zum Tourenplaner einweisen lassen. Für diese Veranstaltung ist die Teilnahme auf 14 Personen beschränkt. Auch dieses Angebot ist kostenlos. Bringt bitte eueren Laptop mit.

Veranstaltung am 21.11.2018, ab 20.15 h, Vereinsheim DAV-Sektion Frankfurt. Kurs-Nr. TP02

Wenn hierdurch euer Interesse geweckt worden ist, dann meldet euch unter Nennung eures Namens, eurer Erreichbarkeit  einfach unter touren@dav-frankfurtmain.de für die jeweilige Veranstaltung (TP01 od./und TP02)  an.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Andreas Kaiser
Referent Touren

Ort: Vereisnheim Sektion Frankfurt, Homburger Landstr. 283, 60433 Frankfurt/Main

zurück

Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen die Tourenleiter oder Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist. Insbesondere ist eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter und -referenten oder der Sektion wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit kein Versicherungsschutz besteht oder die Ansprüche über den Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes hinausgehen.