DAV startet Kampagne „Natürlich klettern“

Kampagne "Natürlich klettern"

In Deutschland gibt es über 4000 Felswände und Felstürme für jeden Schwierigkeitsgrad, die für Kletterer zugelassen sind. Viele Felsen sind aber Rückzugsgebiete für seltene und geschützte Tier- und Pflanzenarten. Daher sollten Kletterer einige Regeln beachten: Durch die neue Kampagne „Natürlich klettern“ erfährst du, was die häufigsten Konflikte an den Felsen sind und erhältst nützliche Tipps um diese zu vermeiden.

Alle Informationen, damit auch deine nächste Klettertour naturverträglich ist, findest du unter www.alpenverein.de/natuerlich-klettern

Zurück