Leseabend mit Peter Brunnert

Im gut besuchten Saal im Vereinshaus der Sektion Frankfurt am Main des DAV fand am Abend des 15. Dezember 2017 wieder einmal ein Leseabend mit Peter Brunnert statt.

Anders als sonst üblich ging es im ersten Teil der Lesung nicht um die gewohnte satirische Betrachtungsweise rund das Klettergeschehen und den Alpinismus sondern um ein ganz besonderes Buch. In seinem Buch „Bernd Arnold  Ein Grenzgang“  dokumentiert er in seiner ganz eigenen Art  das Leben und Wirken des Ausnahmekletterers Bernd Arnold. Auch die  packenden und dramatischen Ereignisse rund um die Trango Expedition die  Bernd Arnold fast an den Rand seiner Existenz führten, werden von Peter Brunnert beschrieben.

Im zweiten Teil der Lesung ging es dann mit dem ihm eigenen Vortragsstil um eine Geschichte aus dem Buch „Wirklich oben bist du nie“ die die Zuhörer zu vielen Lachern und Schenkelklopfer  brachte, weiter. Mit dem Schlussapplaus („Danke für das Geräusch“) und der von den Zuhörern geforderten Zugabe endete dieser schöne Abend.

Wolli Berger

Zurück