Tourentipps für die Feiertage

Empfehlungen des DAV

Während in den Niederungen pünktlich zu den Feiertagen Plusgrade zu messen sind, stehen in den höheren Lagen der Bayerischen und angrenzenden Alpen die Chancen auf eine weiße Weihnacht gut.

Der Wintersportbetrieb ist in diesem Jahr schon in vollem Gange. Anders als in den letzten Jahren sind die Berge derzeit weiß, die meisten Skigebiete sind bereits in die Saison gestartet, die Lawinenwarndienste geben tägliche Lageberichte heraus. Insgesamt ist die Wetterlage zunächst nicht ganz stabil, am Freitag und Samstag ist in den Bergen mit etwas Niederschlag zu rechnen, der bis rund 1500 Metern Meereshöhe wohl als Regen fällt. Ab Sonntag wird es in den Ostalpen wahrscheinlich sonnig und eher mild werden. Für Wintersportaktivitäten werden recht gute Bedingungen herrschen – sofern man eine gute Auswahl trifft. Wichtig ist es in jedem Fall, den aktuellen Wetter- und Lawinenlagebericht zeitnah einzuholen. Der wöchentlich erscheinende Bergbericht fasst Wetter-, Schnee- und Lawinenlage für den Alpenraum zusammen und hilft so, die passende Region für die geplante Unternehmung auszuwählen.

Den ganzen Bericht inklusive wertvoller Tipps zur Ausrüstung gibts auf der Homepage des Dachverbandes.

 

Zurück