Multimedia-Vortrag | Myanmar

09.11.2018


"Mingalaba! Möge Segen über Dich kommen"

so wird man in Myanmar, dem heutige Birma/Burma, begrüßt.

 

Frank Gundersdorff referiert in seinem Multimedia-Vortrag über das jahrelang verschlossene Land. Mit beeindruckenden Bildern und zwei kurzen Filmen stellt er ein Land vor, in dem ihn vor allem die Menschen begeisterten.



Er entführt sie auf seine knapp vierwöchige Reise durch das hauptsächlich buddhistisch geprägte Land, zeigt ihnen uralte kulturelle Schätze, wie die Shwedagon-Pagode, den Ngahtatgyi Buddha, den Shwemyetman Buddha und Bagan, und nimmt sie mit auf eine Eisenbahnfahrt über das Goteik Viadukt. Fahren sie mit den Nats zum Mount Popa und auf dem Irawadi-Fluss nach Mandalay, lesen sie in der Kuthodaw Pagode, im größten Buch der Welt, und freuen sie sich auf viele lachende Gesichter.

Der Vortrag befasst sich nicht mit der heiklen politischen Situation in der amtlich Republik der Union Myanmar, den Menschenrechtsverletzungen und Kindersoldaten in diesem Land.

 

Datum: Freitag, 09. November 2018

Ort: Vereinshaus, großer Saal

Beginn: 19:30 Uhr

Referent: Frank Gundersdorff

 

Eintritt frei. Der Vortrag dauert etwa 80 Minuten, zzgl. einer kurzen Pause.

 

Zurück