Medienecho


Dieser Weg war kein leichter. Er war steinig und schwer, aber Emma Bernhard hat auch diesen gemeistert. Die 17-jährige Sportkletterin aus Oberstedten gehört weiterhin zu den Besten ihrer Altersklasse in Deutschland – sie avancierte 2020 sogar zur besten Athletin der Frauenklasse in Hessen – weil sie während der Corona-Pandemie trotz aller Hindernisse in Form und fokussiert geblieben ist.


Die Corona-Krise zwang Emma Bernhard, Sportkletterin aus Oberstedten, zum Improvisieren. Geübt wurde auch in der Natur und in zweckentfremdeten Räumen.


SPORTKLETTERN - Tim Schaffrinna lässt sich von den Folgen einer Hirnblutung nicht unterkriegen


Die gerade 18 Jahre alte Käthe Atkins will im Schwierigkeitsklettern ganz oben ankommen. Unter ihresgleichen ist sie eine Exotin. Der Weg, über den Käthe Atkins zu ihrer Sportart kam, ist kurios.


Frankfurt – Der Wettkampf und die Siegerehrung waren kaum vorbei, da suchte Landestrainer Andreas Vantorre das Gespräch mit den beiden Hessenmeistern.


SPORTKLETTERN: Warum es in der Wand nicht nur auf Kraft und Schnelligkeit ankommt


Am liebsten bezwingt Emma Bernhard die schwierigen Routen in der Kletterwand. Mit viel Geschick, Ausdauer und Kraft arbeitet sie sich Griff für Griff die bis zu 20 Meter hohen künstlichen Felswände hinauf...
Jetzt abstimmen!


Von Peter Ahrens

In Tokio feiert das Sportklettern im nächsten Sommer seine olympische Premiere. Bei der dortigen Kombination gilt es, unterschiedlichste Anforderungen zu meistern. Das behagt nicht allen in der Szene.


Am Samstag, den 9. November 2019, kämpften die besten deutschen Lead-Kletterinnen und -Kletterer um die Meistertitel. Am Ende lachten Lucia Dörffel und Jan Hojer vom obersten Podiumsplatz in die Menge.