Berichte der Gruppe 2021


Pandemie bedingt mussten wir mit unseren Kursen und Trainingsterminen seit Sommer vorigen Jahres eine Pause einlegen. Mancher fragte sich sogar, ob die KLETThERAPIE „danach“ überhaupt fortgesetzt würde? JA – ein ganz klares Ja ist die Antwort der Organisatoren, allen voran Monika Gruber. Gleich nach Beendigung der Kontaktbeschränkungen soll es natürlich weiter gehen.


Auch für die KLETThERAPIE brachte das vergangene Jahr viele Einschränkungen: Wegen der erforderlichen intensiven Betreuung mussten wir frühzeitig alle Pläne ändern: Sowohl im März als auch noch einmal im Oktober haben wir uns nach intensiver Diskussion und schweren Herzens entschlossen, alle geplanten Termine abzusagen, und zwar noch bevor die Beschränkungen offiziell verkündet wurden. Wegen den in unserem Training erforderlichen intensiven Kontakten und der nicht immer stabilen Gesundheit unserer Teilnehmer mussten wir besonders vorsichtig sein.