Wandergruppe

Die Corona-Pandemie verlangt weiterhin Vorsicht. Ab wann uns Impfstoffe schützen wer-den, ist nicht absehbar. Deshalb werden wir unsere Touren weiterhin, auch noch Anfangs 2021, mit kurzen, meist nur halbstündigen Anfahrten (Maskenpflicht!), möglichst ohne Um-steigen, ohne Einkehr, durchführen. Dem zufolge werden wir uns bevorzugt im Taunus, an Bergstraße oder  Kinzig bewegen und nur im Freien mit Rucksackverpflegung rasten.

Seit Mitte Oktober 2020 sind leider keine Touren möglich gewesen, die ausgefallenen sollen nachgeholt werden. Die unten gezeigten Wanderungen werden ggfs. nach Maßgabe der behördlichen Anordnungen verändert, in der Teilnehmerzahl begrenzt oder sogar abgesagt. Darüber wird spätestens bei der Anmeldung informiert.

Wer will, kann gern mitwandern, aber nur

-   ohne Symptome – auch nicht in der Familie, nicht bei Freunden, nicht bei Kollegen,

-   seit 14 Tagen ohne Aufenthalt in Risikogebieten, ohne Kontakt mit Infizierten,

-   konsequent mit dem doppelten, d. h. 3 m Sicherheitsabstand, ohne Händeschütteln und auch sonst ohne Körperkontakt, aber bitte mit freundlichem Zuspruch und Lächeln aus der Distanz.

Mitwandernde sichern mit der Anmeldung die Einhaltung der o. g. Vorsichtsmaßnahmen zu und gestatten – falls erforderlich – die Weitergabe der Kontaktdaten an die Behörden.