Aktuelles vom Sportklettern


Hoch hinaus geht es für den Frankfurter Jan Hojer bei der Olympia-Premiere schon qua Natur seiner Sportart. Geklettert wird in Tokio in einer Kombination aus insgesamt drei Disziplinen: Lead, Bouldern und Speedklettern.


Vier Weltcupsiege, Gesamt-Weltcupsieger 2014 und der Europameisterschaftstitel 2017 – Jan Hojer hat seine Qualitäten als Boulderer schon oft unter Beweis gestellt.


Bereits am 20./21. Februar 2021 startete die Wettkampfsaison für die Jugend A – C mit der hessischen Meisterschaft im Bouldern im Sportpark Kelkheim. Hierbei konnte sich die Frankfurter Sektion des DAV alle sechs Siege der Altersklassen und 2/3 der Podestplätze belegen.


Für die jungen AthletInnen des hessischen Landeskaders hat am 20. und 21. Februar die diesjährige Wettkampfsaison begonnen. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften hat der DAV-Landesverband Hessen im Sportpark Kelkheim die geschlossene hessische Meisterschaft im Bouldern für die Jugend ausgetragen.


Dieser Weg war kein leichter. Er war steinig und schwer, aber Emma Bernhard hat auch diesen gemeistert. Die 17-jährige Sportkletterin aus Oberstedten gehört weiterhin zu den Besten ihrer Altersklasse in Deutschland – sie avancierte 2020 sogar zur besten Athletin der Frauenklasse in Hessen – weil sie während der Corona-Pandemie trotz aller Hindernisse in Form und fokussiert geblieben ist.


Emma Bernhard ist bei der Sportlerwahl im Hochtaunuskreis als Sportlerin des Jahres nominiert. Jetzt hier abstimmen: