SO 12_21 / Klettern im Oberengadin

17.06.2021–20.06.2021

SO 12-21

Sportklettern im Oberengadin / Schweiz
Ausbildungskurs zum Wiedereinstieg an den Felsen

Termin:
Do.,17.06.2021 bis So.,20.06.2021

Das Gebiet:
Auf ca. 1800 Meter ist das Oberengadin eines der höchsten Hochtäler der Alpen. Die das Hochtal umgebenden Gipfel bieten einen wunderbaren Blick den Silser See, den Silvaplaner See und den St. Moritz See, sowie den noch jungen Inn. Neben einer Vielzahl klassischer Hochtouren bietet das Oberengadin aber auch eine ganze Reihe gut eingerichteter und sehr unterschiedlicher Klettergärten in fast allen Schwierigkeitsgraden und in verschiedenem Felsen. So finden wir hier sowohl Granit und Gneis als auch Kalk und Schiefer. In dieser wunderbaren Umgebung wollen wir  die für das Sportklettern am Fels notwendigen Techniken wie das Umfädeln, Routen abbauen und Abseilen wieder auffrischen und gleichzeitig an der Verbesserung unserer Klettertechnik und Kletterleistung am Fels arbeiten.
Daneben können wir uns am Fuß des Monteratschgletschers sehr Eindrucksvoll die Auswirkungen des sich beschleunigenden Klimawandels und seine Folgen für den Natur- und Kulturraum der Alpen vergegenwärtigen.

Unterkunft:
Ferienwohnungen Fam. Rominger in Sils Maria oder Jugendherberge Pontresina

Voraussetzungen:
Klettern im 5 Grad UIAA-Vorstieg, Mindestalter 18 Jahre, DAV Vorstiegs -Schein oder ähnliche Kenntnisse empfehlenswert. Erste Erfahrungen am Felsen wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt € 250,- pro Person.
Es entstehen für jeden Teilnehmer Zusatzkosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung (ca. € 40- p.P bei gemeinsamer Selbstversorgung in den Ferienwohnungen), die im Kurspreis nicht enthalten sind.

Anmeldungen:
Mittels Anmeldeformulars des DAV Frankfurt, unterschrieben als Scanmail an:
sven.jacob@komintern.de

Anmeldeschluss - Teilnehmer:
Di 04.05.2021 / min. 3 Teilnehmer - max. 6 Teilnehmer

Vortreffen:
Ein Vortreffen findet am Mo.10.06.2021 im Vorraum des Kletterzentrums Frankfurt am Main statt. Hier besprechen wir Ablauf, Anreise sowie die Material- und weitere Fragen.

Hinweis:
Aufgrund der Corona-Pandemie können sich unvorhersehbare Verschiebungen ergeben. Es gelten die allgemeinen Hygienebedingungen und Reisewarnung zum Zeitpunkt der Veranstaltung.

Kursleiter – Auskünfte:
Sven Jacob, Tel.: 0172- 6837299, Trainer C Sportklettern, Andreas „Kai“ Kaiser, Tel.: 0171-8358613, Trainer B

Ort: Sils Maria / Schweiz

zurück


Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular

Bitte lies vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen!

Mit dem Antragsformular kannst du dich direkt für eine Tour anmelden.

Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen die Tourenleiter oder Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist. Insbesondere ist eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter und -referenten oder der Sektion wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit kein Versicherungsschutz besteht oder die Ansprüche über den Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes hinausgehen.