Genuss-Skitouren am Achenpass

06.02.2022–11.02.2022

Geführte Skitouren für Einsteiger und gemütliche Fortgeschrittene
Kurs Wi 06-22

Das Gebiet:
Rund um den Achenpass gibt es eine feine Auswahl an Skitouren, die in keinem Tourenbuch eines Münchner Skitourengeher fehlen dürften: Juifen (1987m), Stuhljöchl (2157m), Vorderunnütz (2078m), Bärenkopf (1991m). Bei guter Schneelage sind im Tegernseer Tal möglich: Roß- /Buchstein und Hochplatte Reibn (ca. 1000hm), Hirschberg (1670m), Schildenstein (1613m), Risserkogel (1818m). Wir sind unter der Woche unterwegs, um den Münchner ein wenig aus dem Weg zu gehen. Bei schlechtem Wetter lockt der Lawinenlehrpfad und andere kurze Anstiege am Rofan(2010m). Auch sind die Tuxer Alpen als alternatives „Ausflugsziel“ eine gute Stunde Fahrt entfernt.

Kursangebot:
Wir setzen uns abends zusammen, um den nächsten Tag zu besprechen. Hierbei werden wir uns den aktuellen Lawinenlagebericht gemeinsam genauer ansehen und die Beurteilung mit Hilfe des Lawinen-Mantras unterwegs des Öfteren üben.

Voraussetzungen:
Du solltest schon ein paar Skitouren gegangen sein und im Aufstieg eine Spitzkehre ausführen können. In der Abfahrt solltest du mit jeder Schneebeschaffenheit sicher und zügig zurechtkommen. Nach SAC: WS bis ZS.

Unterkunft:
Als flexibel buchbare Unterkunft ist in Tegernsee das Apartmenthaus „An der Rotttach“ vorgesehen. Jeweils 2 Personen teilen sich hier ein kleines Apartment. Kosten für Nacht ca. 45 EUR/Person. Sobald genügend Anmeldungen vorhanden sind, wird die Unterkunft von den Teilnehmern gebucht. Eine Änderung der Unterkunft ist bis dahin möglich.

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt 150,- € pro Person
Zzgl. Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten und ggfs. Liftkosten.

Teilnehmerzahl:
Mindestens 4 - maximal 6 Personen

Vortreffen:
Ablauf, Anreise sowie die Materialfragen besprechen wir per Mail oder Telefon

Leitung / Kontakt:
Harald Kästel-Baumgartner, Trainer C Skibergsteigen
Tel.: 0173-3047067
Mail: kaestel-baumgartner@gmx.de

Anmeldung:
Anmeldeschluss: 31.12.2021

Anmeldung zuerst telefonisch oder per E-Mail beim Tourenleiter. Nach dem „OK“ des Tourenleiters bitte über den Link unten anmelden (Achtung: neues Verfahren!).

Zur Anmeldung

Bitte lesen Sie gründlich die Teilnahmebedingungen!

Ort: Achenpass / Bayern

zurück

Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen die Tourenleiter oder Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist. Insbesondere ist eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter und -referenten oder der Sektion wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit kein Versicherungsschutz besteht oder die Ansprüche über den Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes hinausgehen.