Vom Wandern zum Bergwandern

23.04.2022–30.04.2022

Kurs So 11-22

Termin:
23.4. 18:00 Uhr - 30.4.2021 11:00 Uhr

Kursinhalt:
In den Gardaseebergen findet sich das ideale Terrain zum Bergwandern auf schmalen, aussichtsreichen Pfaden. Die Gardaseeberge sind bei Kletterern und Klettersteiggehern bestens bekannt, bieten aber auch Wanderern eine Vielzahl von Bergpfaden aller Schwierigkeitsgrade (blaue, rote, schwarze Wege). Schon früh im Jahr kann an seiner Kondition für Bergtouren im Sommer gearbeitet werden.

Von unserem Standort in Limone aus erkunden wir die Gipfel des Hinterlandes. Wir werden dabei mehrere unbekannte Berge besteigen, immer das Panorama des Gardasees vor Augen. Cima Mughera, Monte Preals und Punto Larici sind zwar nur knapp über tausend Meter hoch, aber wir beginnen unsere Touren fast auf Meereshöhe.

Unsere Themen werden sein: wie meistere ich Wege im Gebirge, wenn es langanhaltend steiler und der Weg ausgesetzter wird und ich auch mal die Hände zu Hilfe nehmen muss? Wie gehe ich mit Höhenangst um? Wie finde ich mein Gehtempo, wenn ich einen Aufstieg von 900 hm am Stück überwinden will? Schulung von Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Gehen im weglosen Gelände, kurze Kletterpassagen mit Seilsicherung oder Ketten, die die Zuhilfenahme der Hände erfordern, aber noch keine Klettersteige sind, werden unsere Inhalte sein. Ebenso die Einteilung der Schwierigkeitsgrade von Wanderwegen in blau, rot, schwarz im Vergleich zur SAC-Berg- und Alpinwanderskala von T1 bis T5 in Theorie und Praxis.

Unterkunft:
Residenz Dalco in Limone mit Selbstverpflegung. Wir wohnen am Ortsrand in Appartements mit Doppelzimmer und Seeblick. Alternativ kann auch eine andere Unterkunft in Limone gesucht werden.

An-/Abreise:
Die Anreise mit Bahn und Bus über Rovereto ist möglich. Ansonsten bilden wir Fahrgemeinschaften.
Treffpunkt und Kursbeginn: am 23.4. um 18 Uhr in der Residence Dalco, Limone

Kosten:
225.- Euro.
Es entstehen weitere Kosten für Fahrt, Übernachtung und Verpflegung

Vortreffen:
Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein Vortreffen vereinbart.

Anforderungen:
Kondition für Gehzeiten bis zu 8 Stunden. Erfahrungen im Gehen von Bergwegen, mindestens Schwierigkeit rot. Mitgliedschaft im DAV, Mindestalter: 18 Jahre.

Teilnehmende:
Min. 5 bis max. 10 Teilnehmende

Anmeldung:
Anmeldeschluss: 18.03.2022

Anmeldung nur hier über die Kursseite der Sektion Frankfurt am Main (Achtung neues Verfahren)

Zur Anmeldung

Leitung/Kontakt:
Gaby Dudda, Trainerin C Bergwandern
Tel.: 0171 2320950, gabrid@gmx.de

Ort: Gardasee, Italien

zurück

Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen die Tourenleiter oder Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist. Insbesondere ist eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter und -referenten oder der Sektion wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit kein Versicherungsschutz besteht oder die Ansprüche über den Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes hinausgehen.