Genießertouren im Villgratental

26.02.2023–05.03.2023

Führungstour, mittelschwere Touren und einsame Täler
Kurs Wi 02-23

Beschreibung:
Ein stilles Tal ganz ohne Skilifte – gemütliche Unterkunft in einem kleinen Hotel – Genießertouren im Hochwinter. In wunderbarem Skigelände sind wir unterwegs und haben an kaum einen Tag mehr als 1100 Höhenmeter zu bewältigen. Unberührte Natur in einem stillen Tal wird uns Freude machen.

Da die Anfahrt recht weit ist, hast du die Möglichkeit, noch drei Tage dran zu hängen bis zum 7. März.

Touren:
Rotes Kinkele 2763m, Marchkinkele 2545m, Gaishörndl 2615m, Kreuzspitze 2642m und viele andere warten auf uns – und traumhafte Abfahrten!

Termin:
26.02.2023 17:00 - 05.03.2023 10:00

Für private Gemeinschaftstouren im Anschluss an die Führungstour ist eine Verlängerung des Aufenthalts vom 5.3.-7.3. möglich.

Unterkunft:
Alpenpension Bad Kalkstein, Kalkstein 148, 9932 Innervillgraten, Österreich, Tel +43 4843 5346

An-/Abreise:
Organisiert jeder selbst. Teilnehmerliste für Mitfahrgelegenheiten schicke ich. Am besten ÖV: Du kommst mit 2x umsteigen nach Sillian, Hbf Ffm ab 8:20.

Voraussetzungen:
Wenn du schon ein paar Touren gemacht hast, aber das Extreme scheust, ist diese mittelschwere Tour was für dich. Und wenn du gern in einer Gruppe unterwegs bist und einsame Täler liebst, bist du hier richtig. Aufstiege von vier bis sechs Stunden solltest du gut machen können. Du lässt dich auf ein paar Tage Ernährung ohne Fleisch und Wurst ein.

Wir bitten alle Interessierten, sich selbstkritisch zu beurteilen. Im Zweifel sollte vor der Anmeldung die Kursleitung (s.u.) kontaktiert werden.

Kosten:
250,- € Kursgebühr pro Person.

Die Kursgebühr beinhaltet keine Verpflegung, Übernachtung, Fahrten oder sonstige Kosten. Diese sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.

Teilnehmende:
Min. 4 bis max. 6 Personen

Anmeldung:
Anmeldeschluss: 01.11.2022

Anmeldung nur hier über die Kursseite der Sektion Frankfurt am Main (Achtung neues Verfahren):
Bitte schau dir vor der Anmeldung die Teilnahmebedingungen an und beachte die Hinweise im Anmeldeformular. Die Angabe mehrerer Teilnehmer*innen ist für Familien oder einen gemeinsamen Haushalt vorgesehen. Hintergrund: Werden im Formular mehrere Teilnehmende angegeben, ist für uns die anmeldende Person die verantwortliche Kontaktperson für die angegebenen Teilnehmer*innen bzgl. der verwendeten Daten und einer eventuellen Stornierung. Zudem wird die Kursgebühr von der anmeldenden Person bezahlt.

Zur Anmeldung

 

Leitung/Kontakt:
Michael Blanke, FÜL MTB und Skibergsteigen, T 0170 41 22 55 8 mb@blanke-kultur.de

 
Bedingt durch sich ändernde Covid-19 Regelungen (Einreise, Aufenthalt und Rückreise, sofern zutreffend) können sich Änderungen bis hin zur Absage ergeben. Die örtlichen Regeln, Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind einzuhalten und die Reisewarnungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung sind zu beachten.

Ort: Innervillgraten, Österreich

zurück

Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen die Tourenleiter oder Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist. Insbesondere ist eine Haftung der Ausbilder, Tourenleiter und -referenten oder der Sektion wegen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit kein Versicherungsschutz besteht oder die Ansprüche über den Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes hinausgehen.